Kinder der Finsternis

Eine Warhammer Gilde der Zerstörung auf dem Deutschen Server -Egrimm-
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Archaon Herr der letzten Tage

Nach unten 
AutorNachricht
Skolkar Zorn des Nordens
Guildleader/Forums-Admin
Guildleader/Forums-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 24.09.08
Alter : 37

BeitragThema: Archaon Herr der letzten Tage   Sa Sep 27, 2008 6:20 pm

Horden des Chaos

Archaon, Herr der Letzten Tage
seit dem Fall der Alten und dem Zusammenbruch des Sternentores trachtete das Chaos danach, die Welt zu überwältigen und zu zerstören. Doch die Götter des Chaos sind wankelmütig und launenhaft und haben selten ihre Kräfte vereint, um dieses Ziel zu erreichen. Stattdessen fördern sie ihre eigenen bizarren Machtpläne und hoffen, dass sie unangefochten herrschen können. Sei dies nun wie es will, doch alle paar Jahrhunderte gibt es einen Sterblichen, der für die höchsten Segnungen des Chaos bestimmt ist. Dies ist der Herr der Letzten Tage, der Ewig Auserwählte, jener, hinter dem sich die Götter des Chaos vereinen und ihn mit all ihren Gaben überschütten. Jedes Mal, wenn einer dieser mächtigen Kriegsherren auf der Welt erschien brachte er Krieg, Hunger, Tod und Zerstörung von nie geschautem Ausmaß mit sich. Die Natur selbst verabscheut seine Präsenz, der Boden bricht unter seinen Füßen auf, die Luft tobt und wütet gegen ihn. Er ist die Inkarnation des Chaos, der Verkünder der Apokalypse.

Wann immer der Ewig Auserwählte in der bisherigen Geschichte erschien gab es jedes Mal einen Champion des Lichtes, um sich ihm entgegenzustellen – das Schicksal der Welt wurde durch einen Zweikampf zwischen diesen Kräften entschieden. Jedes Mal wurden die Armeen des Chaos am Vorabend ihres endgültigen Sieges vernichtend geschlagen. Doch nun ist ein neuer Auserwählter erschienen. Über ein Jahrhundert lang war Archaon durch die Wüsten des Nordens gezogen, um sich als würdig zu erweisen und die Artefakte der Macht zu suchen, die seinen Vorgängern gehört hatten. Lange Jahre suchte er nach dem letzten Talisman des Schicksals, den er benötigte, um die Mächte des Chaos vollständig hinter sich zu vereinen. Doch die Krone der Macht entzog sich ihm, egal wie sehr er das Land durchkämmte oder wir groß seine Armee wurde.

Dann tauchte jemand anderes auf: der Überbringer, Be’lakor, Bote des Chaos, ein Dämonenprinz, der die Essenz des Chaos verkörperte, der Erste aller Champions der Dunklen Götter. Er stiegt einmal mehr aus seinem himmlischen Gefängnis herab, um den Auserwählten aufzusuchen und ihm vom unheiligen Aufenthaltsort der Krone der Macht zu berichten. Ohne auf größeren Widerstand zu treffen führte Archaon seine Armee daraufhin in das Weltrandgebirge im gefrorenen Kislev, zum Ersten Schrein des Chaos. Hier focht er eigenhändig gegen Bestien und Dämonen und erstritt sich schließlich das Recht, zum Herrn der Letzten Tage gekrönt zu werden.

Erkennend, dass seine eigenen Pläne gescheitert waren musste der Überbringer die Krone von Archaon nehmen und die unheilige Krönung vollziehen, die den Chaosgeneral zum bevorzugten Eroberer der Götter des Chaos machte. Nun versammelt sich eine gewaltige Armee im Norden, während sich Archaon darauf vorbereitet, die Welt mit einer Flut von Blutvergießen und Kampf ohne Gleichen zu überziehen, um dem Chaos die Herrschaft über die sterbliche Welt zu sichern




.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://finsternis-war.forumieren.com
 
Archaon Herr der letzten Tage
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 09.04.2015 - Familientag Quest (Dauer 29 Tage)
» Update vom 11.06.2015 - Neue Location Interaktiv - (14 Tage ab Betreten)
» Update vom 14.05.2015 - Neue Questreihe "Am Ruder" - Zeitbegrenzung 30 Tage
» Update vom 30.07.2015 - Neue Location Teufelskeil (Zeitbegrenzung 14 Tage ab Betreten)
» Update vom 28.08.2015 - Neue Questreihe "Erster Frühlingstag" (Zeitbegrenzung 33 Tage)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kinder der Finsternis :: Warhammer Geschichte-
Gehe zu: