Kinder der Finsternis

Eine Warhammer Gilde der Zerstörung auf dem Deutschen Server -Egrimm-
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gildenlevel !?!

Nach unten 
AutorNachricht
Kyron



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 22.10.08

BeitragThema: Gildenlevel !?!   Di Okt 28, 2008 9:25 pm

mal ein Zitat:

Zitat:
"F: Eure Antwort im letzten Grab Bag zu den Gildenstufen war ziemlich verwirrend. Könnt Ihr bitte genauer erklären, wie Gildenerfahrung berechnet wird und was einen „aktiven“ Gildencharakter ausmacht?

A: Obwohl wir keine genauen Formeln angeben können und wollen (um jeglichen Missbrauch zu vermeiden), so möchten wir doch die Mechanismen für die Gilden erklären, die sich mit dem Thema Gildenstufen beschäftigen. Die Gesamtzahl der Gildenmitglieder hat keinen direkten Einfluss auf die Gildenerfahrung. Sie beruht vielmehr auf den Charakteren, die in letzter Zeit Erfahrung beigetragen haben. Das System berücksichtigt die Stufe des Charakters und ist insofern ausgeglichen, dass es Gilden aller Größen ermöglicht, in vergleichbaren (wenn auch nicht unbedingt gleichen) Abständen aufzusteigen.

Es handelt sich um ein solides System, das hauptsächlich auf Mathematik beruht, und das mit dem Hintergrund entwickelt wurde, dass die Spieler mehrere verschiedene Charakter haben können und dass es genauso viele kleine und große Freizeit- wie auch kleine und große Hardcore-Gilden gibt. Es gibt keinen Grund, inaktive Charaktere aus Eurem Gilden-Mitgliederverzeichnis zu werfen. Wenn ein Charakter nicht eingeloggt ist, hat er keinerlei Einfluss auf die Beitragsbewertung. Mit diesem System wollten wir sicherstellen, dass alle Arten von Gilden ihre jeweiligen Stufen auf dem gleichen Spielfeld erhöhen können, unabhängig davon, ob sie groß oder klein, Freizeit oder Hardcore sind.

Schließlich sollte man auch daran denken, wie sehr die Gilden auch das soziale Umfeld bereichern und damit auch zur Verbesserung jedes einzelnen Spielers beitragen. Wir raten Spielern daher, sich einer Gilde anzuschließen, in der sie als ganze Person betrachtet und nicht nur auf Grund ihres Erfahrungsbeitrags beurteilt werden.

F: Ist der Aufstieg der einzelnen Charaktere tatsächlich der einzige Weg, die Gildenstufe zu erhöhen?

A: Nicht unbedingt. Jede Aktivität, die normalerweise die Erfahrung des Spielers erhöht, trägt auch zur Gildenerfahrung bei. Sogar Charaktere mit Rang 40 können die Gildenerfahrung erhöhen, wenn sie an Aktivitäten teilnehmen, die Erfahrungspunkte bringen."
http://www.war-europe.com/#/grabbag/?lang=de&gbag=32



Nun meine Frage dazu: VErsteht ihr das auch so, dass der Satz " Jede Aktivität, die normalerweise die Erfahrung des Spielers erhöht..." bedeutet,das auch der Gildenlevel nur von XP erhöht wird? Also,ich weiß das eine beanspruchte Burg zum Beispiel den Anstieg des Gildenlevels erhöht, aber haben dann Sachen wie : Einfluss, Handwerkskill,Gold, etc. garkeinen Einfluss? Es scheint fast so...


Edit:
Hm,hab sogar noch eine Einschränkung gefunden:

Zitat:
F: Erhält eine Gilde auch Gildenerfahrung durch Wälzereinträge (auch wenn ich davon ausgehe, dass dies eher private Errungenschaften sind) und Ähnliches oder nur durch normale Erfahrungsgewinne?
A: Im Grab Bag der letzten Woche wurde fälschlicherweise gesagt, dass Gilden durch alles, was Spielern Erfahrung gibt, auch an Erfahrung gewinnen. Dies ist jedoch falsch, da lediglich Erfahrung durch das Töten von Spielern oder Monstern zur Gildenerfahrung beiträgt. Das bedeutet, dass Wälzereinträge und Quests nicht zur Gildenerfahrung beitragen. Entschuldigt die Verwirrung!


Quelle:http://www.war-europe.com/#/grabbag/?lang=de


Das macht das ganze leider weniger spannend und "misteriös",als ich erhofft hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyron



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 22.10.08

BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   Mi Okt 29, 2008 9:40 am

Hat jemand nen Link/ne Quelle für die "Twinks behindern den Fortschritt" These? Interessiere mich für die Berechnungen ,die dahinter stecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ärgara



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 07.10.08
Alter : 41
Ort : Lüneburg

BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   Mi Okt 29, 2008 11:29 am

nun bin ich endgültig verwirrt.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derkleine



Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   Mi Okt 29, 2008 3:12 pm

also er sagt einerseits dass es keinen grund gibt inaktive zu löschen, und andererseits kommt er mit diesem doch sehr schwammigen statement, dass ich erstmal auseinandernehmen werde. Ich behaupte, das wir mit der neuen Twinkpolitik in die richtige Richtung gegangen sind und dass sie noch angepasst werden muss:

"Obwohl wir keine genauen Formeln angeben können und wollen (um jeglichen Missbrauch zu vermeiden), so möchten wir doch die Mechanismen für die Gilden erklären, die sich mit dem Thema Gildenstufen beschäftigen. Die Gesamtzahl der Gildenmitglieder hat keinen direkten Einfluss auf die Gildenerfahrung. Sie beruht vielmehr auf den Charakteren, die in letzter Zeit Erfahrung beigetragen haben. Das System berücksichtigt die Stufe des Charakters und ist insofern ausgeglichen, dass es Gilden aller Größen ermöglicht, in vergleichbaren (wenn auch nicht unbedingt gleichen) Abständen aufzusteigen."

1. "die gesamtzahl soll keinen direkten einfluss haben"
-> ok das würde vorerst unserer neuen praxis widersprechen

2. "Sie beruht vielmehr auf den Charakteren, die in letzter Zeit Erfahrung beigetragen haben."
-> ok jetzt wirds interessant... das system scheint komplizierter zu sein, als wir bisher dachten! behaltet diesen satz erstmal im kopf!

3. "Das System berücksichtigt die Stufe des Charakters,"
-> mit dem statement von LoD zusammen ist zu vermuten dass höherlevlige charaktere mehr beitragen bzw Twinks (da sie meist niedrigstufig sind) die gilde bremsen

4. "und ist insofern ausgeglichen, dass es Gilden aller Größen ermöglicht, in vergleichbaren (wenn auch nicht unbedingt gleichen) Abständen aufzusteigen."
-> dies ist auch ein sehr interessanter satz, denn wenn sie gilden aller grössen (fast) gleichberechtigen wollen, dann verstehe ich jetzt Satz 1. umso besser! denn satz 1 soll eigentlich sagen dass du gleich schnell levelst ob du ne grosse oder ne kleine gilde hast und das würde unserer neuen praxis keineswegs widersprechen, denn es müsste ja von der relativen aktivität der gilde abhängen (statt an der gesammterfahrung) damit kleinere gilden "gleichberechtigt" werden.


die letzten beobachtungen haben uns dies jeweils gezeigt: obwohl wir insgesammt viel mehr erfahrung als andere gilden gesammelt haben, hohlen diese uns ein. wir haben mehr leute online die mehr dinge tun in der gleichen zeit und leveln langsamer? was auf jedenfall einige gilden schon behaupten ist: je höher der rang, der mitglieder ist, desto schneller levelt die gilde. das würde unsere anti twink praxis auch unterstützen.

versteht mich nicht falsch. ich finde das system absolut bescheuert. doch wir hohlen bestimmt mehr raus wenn wir uns etwas an das system anpassen. ich denke nämlich das dieser satz:

5. "Es gibt keinen Grund, inaktive Charaktere aus Eurem Gilden-Mitgliederverzeichnis zu werfen. Wenn ein Charakter nicht eingeloggt ist, hat er keinerlei Einfluss auf die Beitragsbewertung."

das twinken nicht unterstützt sondern im gegenteil! um es zu veranschaulichen was ich meine komm ich zu meinem fazit:

Wie das System meiner Meinung nach funktioniert:

- Questen und Wälzereinträge beeinflussen das Gildenlevel nicht, sondern nur Erfahrung durch Kills (Siehe Edit in Kyrons Beitrag)
- Die momentan eingeloggten Charaktere werden zur Berechnung herbei gezogen (Satz 5)
- Je höher die Stufe eines Charakters, desto höher der Beitrag zum Gildenlevel (Satz 3)
- Die G-Erfahrung wird jeweils durch die Anzahl eingeloggten Charaktere geteilt oder vielmehr etwas gebremst durch die Anzahl der momentan eingelogten Charaktere (Satz 4+1 und Satz 2)

Wie levelt also eine Gilde am Schnellsten?

- Am schnellsten würde eine Gilde leveln, wenn möglichst viele Mitglieder mit möglichst hoher Stufe, möglichst viele Monster und Spieler in möglichst kurzer Zeit töten würden. Es kommt jedoch nicht so sehr draufan wie viele Mitglieder gerade online sind, denn das system schwächt den Erfahrungsgewinn etwas ab wenn mehr Spieler online sind, damit kleinere Gilden ein bischen besser nachkommen.

- Twinks haben insofern einen negativen Einfluss auf die Gildenerfahrung, weil sie meist niedrigstufig sind.

Aus diesen Gründen wäre also eine weitere Anpassung möglich:

- Statt Twinks ganz auszuschliessen sollte man Twinks ab Rang 25 einladen.
- Spieler, die Rang 20 noch nicht erreicht haben werden nur aufgenommen, wenn sie durch ein Gildenmitglied empfohlen werden.
- Mitglieder, die Rang 25 noch nicht erreicht haben und nur langsam vorankommen pro eingelogte Zeit, benötigen Hilfe beim Questen und Tipps von Erfahrenen Mitgliedern.
- Wir müssen noch gruppenorientierter Spielen, da zB sologrindende Tanks so wenig Erfahrung/Zeit machen, dass sie das Gildenevel eventuel sogar bremsen. Im PvE gilt zwar, dass man als DD alleine sehr schnell vorankommt, doch man muss es gesamthaft betrachten. ausserdem stirbt man weniger oft in einer Gruppe und man passt mit der Zeit auch seine Spielweise an die Gruppe an und wird extrem effizient!

Trotzdem: Lasst euch nicht von dem System stressen! Wenn ihr trotzdem etwas chillig spielen wollt dann ist das auch völlig in Zerstörung Wink
Wenn ihr die gilde pushen wollt, dann Spielt eure Mainchars und macht viel in der Gruppe. Denn eine eingespielte Gruppe hat mehr Spass und kommt insgesammt am Schnellsten voran!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heimdall79



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 14.10.08

BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   Mi Nov 05, 2008 5:27 pm

War etwas geschockt als ich aus dem Urlaub wieder da war und meine Twinks nicht mehr in der Gilde sind.

Ich habe mehrere aktive Chars, da ich einen nur mit meiner Freundin zusammen level und andere Chars, wenn sie eben nicht online ist.

Aus der offiziellen Mitteilung:

Kyron schrieb:

Es handelt sich um ein solides System, das hauptsächlich auf Mathematik beruht, und das mit dem Hintergrund entwickelt wurde, dass die Spieler mehrere verschiedene Charakter haben können und dass es genauso viele kleine und große Freizeit- wie auch kleine und große Hardcore-Gilden gibt. Es gibt keinen Grund, inaktive Charaktere aus Eurem Gilden-Mitgliederverzeichnis zu werfen. Wenn ein Charakter nicht eingeloggt ist, hat er keinerlei Einfluss auf die Beitragsbewertung.


Die oben fett gedruckten Zitate sagen eindeutig, dass es keinen Nachteil bringt Twinks in der Gilde zu dulden.

Die Twinks aus der Gilde nehmen zerstört das komplette Gildenleben, da man keinen dauerhaften Zugriff auf alle Leute der Gilde und den Gildenoptionen wie z.B. den Kalender/Gildenauktionen/Gildenhändler etc. hat.

Man erreicht nur noch einen Teil der online ist, sei es für Hilfestellungen, Fragen, Ansagen für Events oder Mitteilungen im Allychat, die vielleicht sogar nach schneller Unterstützung fragen z.B. Keepdeff etc.

Es erschwert halt eben den Kontakt zur Gilde besonders für Neulinge wie mich.

Das Twinken wird mit der Zeit zunehmen. Ob der Gildenlevel nun deutlich schneller steigt und man die o.g. Nachteile in Kauf nehmen sollte bleibt fraglich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gromlok

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 29.09.08

BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   Mi Nov 05, 2008 7:17 pm

Ich stimme Derkleine fast ganz zu. Aber Tanks können auch schnell grinden. Für meinen Schwarzork ist es kein Problem so 8-10 Leute auf meinem Level zu pullen und dann mit der Zweihandwaffe niederzumachen. Zum Vergleich habe ich Dabura, der halt als Hexenkrieger mit den gleichleveligen Mobs besser zurechtkommt, jedoch stirbt, wenn er gegen 3 Leute kämpfen muss. pirat

Die Frage ist auch welche EP von den Gegnern angerechnet wird? Wenn z. B. ein 40er, einem 30er bei einer PQ hilft, dann bekommen beide keine Gruppenerfahrung. Überträgt sich das auch auf die Gilde?
Obwohl wir Burgen besetzt hatten und mehr Leute sich betätigten, waren wir mit Twinks deutlich langsamer beim Gildenleveln.

Eine weitere Frage ist, ob oder wann man zum inaktiven Spieler wird. Dann wäre es nämlich eventuell sogar lohnenswert Spieler, die wie ich über die Woche nicht da sind, am Mittwoch aus der Gilde zu nehmen und am Freitag wieder einzuladen Shocked

Die Twinkgilde soll ja möglichst schnell in die Allianz rein, damit wir eine bessere Kommunikationsplattform haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grumpell



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 15.10.08
Alter : 45
Ort : Stahnsdorf

BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   Fr Nov 07, 2008 11:23 am

Hiho zusammen,
die wöchentliche Entfernung der "inaktiven" Spieler halte ich persönlich für einen ziemlich sinnlosen administrativen Mehraufwand.

Ich bin mir auch weiterhin nicht sicher, das die Twinks den Gildenlevelaufstieg behindern.

Biz zum nächsta tach
Grumpell


Zuletzt von Grumpell am Fr Nov 07, 2008 2:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derkleine



Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   Fr Nov 07, 2008 1:55 pm

wenn du meinen post liest wirst du feststellen dass inaktive spieler die gilde nicht behindern sondern aktive mit niedrigem level oder aktive, die wenig punkte/zeit bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grumpell



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 15.10.08
Alter : 45
Ort : Stahnsdorf

BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   Fr Nov 07, 2008 2:33 pm

vielleicht ist "behindern" ja auch das falsche wort, denke "(negativ) beeinflussen" ist schon treffender
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gildenlevel !?!   

Nach oben Nach unten
 
Gildenlevel !?!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kinder der Finsternis :: Allgemein-
Gehe zu: